0

Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Seite wählen
kratzer-entfernen-motorrad-tachoeinheit-unter-10euro

Für unter zehn Euro: Kratzer aus der Tachoeinheit entfernen

Wer sein Motorrad liebt, pflegt es wie sein eigenes Kind. Schließlich macht das Fahren nur richtig Spaß, wenn das eigene Gerät technisch in bester Verfassung ist und auch optisch auf der Straße etwas hermacht. Kleine Kratzer auf der Tacho-Einheit können dabei richtig nervig werden – sie entstehen schnell und sind kaum zu vermeiden. Kratzer in einer Werkstatt aufwendig zu entfernen lassen, ist nicht nur zeitintensiv, sondern auch nicht gerade billig. Das muss nicht sein. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie selbst mit wenigen Handgriffen dagegen wirken und für unter zehn Euro Kratzer aus der Tacho-Einheit entfernen können.

 

Zunächst benötigen Sie dafür eine elektrische Zahnbürste. Ob im Drogerie-Markt oder online bei Amazon – man bekommt so eine Bürste bereits für wenige Euros. Die spezielle Rotations-Technik ist dabei genau die Eigenschaft, die wir zum Entfernen der Kratzer brauchen. Um die Zahnbürste verwenden zu können, müssen wir sie zunächst etwas umbauen: So empfehlen wir, einen Polierschwamm am Kopf der Bürste mit Heißkleber zu befestigen – das perfekte Werkzeug ist geschaffen.

Bevor man nun beginnt, die Politur auf den Schwamm zu geben und diese auf der Tacho-Scheibe einzuarbeiten, sollte man die Ränder mit Klebeband abdecken. Damit soll sichergestellt werden, dass die Politur nur auf der Fläche verteilt wird, auf der sie auch gebraucht wird. Es gibt verschiedene Plastik-Polituren für wenige Euros – benötigt wird hierbei immer nur eine geringe Menge. Der Vorteil: Die Politur kann also extrem häufig wiederverwendet werden.

 

Mit der Zahnbürste sollte man also gründlich, langsam und sorgfältig die Politur in die Scheibe einarbeiten. Wiederholen Sie diesen Prozess gerne ein zweites Mal und lassen Sie sich vor allem Zeit. Ist die Politur vollständig eingearbeitet worden, wischen Sie die überbleibenden Reste mit einem Poliertuch ab. Schon nach wenigen Minuten werden Sie sehen: Die Kratzer auf dem Display Ihres Motorrads verschwinden durch diese einfache Methode. In hartnäckigen Fällen wiederholen Sie diesen Prozess einfach mehrmals.

 

Wer sein Motorrad liebt, der pflegt es. Sie werden merken, dass das Entfernen der Kratzer sogar richtig Spaß machen kann. Schließlich dauert dieser Prozess nur wenige Minuten, ist extrem billig und gleichzeitig effektiv. Sie werden über das Ergebnis staunen – und sich nie wieder über nervige Kratzer auf Ihrem Motorrad-Display ärgern. Schließlich wissen Sie ja jetzt, wie sie zu entfernen sind.

 

So entfernen Sie Kratzer aus der Tacho-Scheibe selbst

1. Scheibenränder mit Klebeband abdecken
2. Polierschwamm an elektrischer Zahnbürste mit Heißkleber befestigen
3. Politur auf Polierschwamm geben
4. Politur mehrere Minuten auf Tacho-Scheibe einarbeiten
5. Überreste mit Poliertuch entfernen

 

Das brauchen Sie zum entfernen der Kratzer auf der Tachoeinheit

Kratzer Politur
Elektrische Zahnbürse
Politur Schwam
– Haushaltsübliche Schere
Heißkleber oder Starken Sekunden Kleber

 

Vergessen Sie nicht danach Ihre Tachoeinheit mit einer Displayschutzfolie von Moto Screenies zu schützen. Die passende finden Sie hier in unserem Shop.

 

Translate »